Čeština English

Die Ordensgelübden

Die Ordensgelübden

Die öffentlichen evangelischen Gelübden der Keuschheit, der Armut und des Gehorsams haben uns dem allmächtigen Gott eingeweiht. In unserem Orden wird ausdrücklich nur das Gehorsamsgelübde genannt, weil die zwei anderem in ihm schon enthalten sind.

In der Keuscheit und Demut des Herzens und in der lebendigen und beharrlichen Kontemplation lieben wir den im Vaters Herzen bleibenden Jesus Christus.

 

 

 

 

„... Ich lege die Profess ab
und gelobe den Gehorsam Gott,
der seligen Jungfrau Maria,
dem heiligen Dominikus,
dem Meister des Predigerordens
und Dir, Schwester N. ...“

Die Ordensgelübden