Čeština English

Das gemeinsame Leben

Die Form unseres Ordenslebens ist auf der Regel des hl. Augustinus gestellt. Diese betont vor allem das gemeinsame Leben. Das Ideal dieser Klosterform ist die Einheit der Schwestern, die ein Herz haben, und diese Einheit ist in die Einheit mit dem Orden und mit der gesamten Kirche eingesetzt. Diese Einsinnigkeit soll ein Beispiel der universalen Versöhnung in Christus sein. Ein Muster dazu ist die vom Hl. Geiste versammelte Apostelkirche in Jerusalem.

Die gemeinsame Sinnung wird in unserem Leben durch Zusammentreffen der Schwestern bei den Kapiteln, Erholungen oder in den Studientagen unterstützt.

Das gemeinsame Leben Das gemeinsame Leben Das gemeinsame Leben Das gemeinsame Leben