Čeština English

Nonnen (kontemplative Schwestern) des Predigerordens

Nonnen (kontemplative Schwestern) des Predigerordens

Unser Kloster gehört zu den Nonnenklöstern des Predigerordens und unterliegt dem Ordensmeister (jetzt ist es P. Bruno Cadoré), der bei S. Sabina in Rom seine Residenz hat.

Das erste Haus der dominikanischen Nonnen wurde vom Hl. Dominikus in Prouilhe (Frankreich) in 1206 gegründet. Die Sendung der Nonnen O.P. ist in ihrer Grundkonstitution  ausgedrückt: Die vollkommene Liebe zu Gott und zu den Nächsten zu praktizieren und die ewige Rettung der Menschen zu suchen. Als beschauliche Nonnen sollen wir in der Verborgenheit Gott suchen und im Herzen der Kirche in Liebe wachsen und mit eigenem Leben prophetisch verkünden, dass „Jesus Christus die einzige Seligkeit ist“. Ausser diesem „Apostolat des Seins“ ist für die dominikanischen Nonnen charakteristich das eifrige Studium der heiligen Wahrheit, besonders der Heiligen Schrift, als Nahrung des inneren Lebens.

Nonnen (kontemplative Schwestern) des Predigerordens